Aktuell: Puerto Rico und der Hurrikan Maria

Puerto Rico ist eine U.S. amerikanische Insel in der Karibik.
Der Lebensstandard ist hoch. Die Wirtschaftsleistung pro Kopf ist vergleichbar mit Italien.
Am 20. September traf der Hurrikan Maria mit einer Stärke der Kategorie 5 auf die Insel.

Schauen wir uns an wie diese Naturkatastrophe ein modernes Land trifft:

Als direkte Wirkung des Hurrikans viel fast im gesamten Inselgebiet der Strom aus. Die Trinkwasserversorgung, das Telefon- und das Mobilfunknetz brachen vollständig zusammen. Fast alle Straßen waren unpassierbar. Die Lebensmittelversorgung kam zum Erliegen.

Heute, nach über drei Wochen, haben erst 10% der Bevölkerung wieder Strom! Erst 64% der Bevölkerung hat Zugang zu sauberen Leitungswasser und knapp die Hälfte der Bevölkerung haben immer noch keinen Zugang zu Telekommunikation.
Die Menschen sind teilweise gezwungen kontaminiertes Flusswasser zu trinken oder bezahlen über 8$ für ein Sixpack Wasser.

Ich denke diese Erfahrungen sollten uns nachdenklich machen und zeigen deutlich die Berechtigung für eine persönliche Notvorsorge auch in reichen, wohlhabenden Ländern.

Quellen:

http://www.latimes.com/visuals/framework/la-na-puerto-rico-unfurled-timeline-20171013-htmlstory.html

https://www.telesurtv.net/english/news/Puerto-Rico-Residents-Forced-to-Drink-Contaminated-Water-20171015-0013.html

http://www.bbc.com/news/world-us-canada-41447184

 

Please follow and like us: